7. Tag der Allgemeinmedizin AM RUB (Seminartag V B, Infoveranstaltung & Train the Trainer Folgetreffen)

30.04.2022, Bochum (Präsenz)

Der 7. Tag der Allgemeinmedizin der Ruhr-Universität Bochum wird In Zusammenarbeit mit dem Institut für Allgemeinmedizin und ambulante Gesundheitsversorgung der Universität Witten/Herdecke durchgeführt.

 

9:00 Ankommen & Registrierung

9:30 gemeinsame Begrüssung & Einführung

10-11:30 bzw. 12-13:30 h Vormittagsworkshops (nach Wahl)

Im Rahmen der Vormittagsworkshops werden unter anderem die KWWL-Seminare

Durchführung der ärztlichen Leichenschau – Anforderungen und Probleme (Prof. Dr. Bajanowski)  und

Differentialdiagnose Beinschwellung unter Berücksichtigung lymphatischer und venöser Ursachen (Dr. P.  Jansen) angeboten.

Alternativ können auch andere Workshops im Rahmen des TdA- Programmes belegt werden.

weitere geplante Themen sind:

Klinische Differenzialdiagnostik häufiger Gelenkbeschwerden (Prof. K. Bernsmann)

Klinische Differenzialdiagnostik bei Rückenschmerzen (Prof. K. Bernsmann)

Schicken Sie mir die Laborergebnisse doch einfach per E-Mail“. Welche neuen kommunikativen Kompetenzen brauchen Ärzt*innen, MFA und Patient*innen im digitalen Zeitalter?  (Prof. A. Mortsiefer)

Das diabetische Fuß-Syndrom – mit praktischer Übung Dopplerwerte-Messung  (I. Schluckebier)

Das Hausärztliche Forschungspraxennetz HAFO.NRW: Workshop für Einsteiger und Interessierte(PD M. Pentzek & Dr. K. Schlößler)

Blickdiagnostik – induktives Streifen vor Beginn der Anamnese (Prof. S. Wilm)

 

13:30 – 14:30 gemeinsames Mittagessen

 

ab 14:30

a) Informationsveranstaltung für interessierte Ärzt*innen in Weiterbildung und Weiterbildungsbefugte zum KWWL (Prof. B.Huenges & K. Märcklin)

b) Folgetreffen TTT Weiterbildung mit Dozent*innen und Mentor*innen. (Dipl Päd S.-A. Rösel)

 

Da Catering in den Förderrichtlinien zum KWWL nicht eingeschlossen ist, wird es für im KWWL eingeschriebene ÄIW und WBB eine gesonderte Teilnahmegebühr (für gemeinsames Mittagessen, Kaffee etc.) geben.

Nähere Informationen und gesonderte Anmeldung ab Februar 2022 unter www.amrub.de