Online-Seminartag IX B/2021

10.07.2021, Online

Tabu-Themen in der hausärztlichen Sprechstunde sind weiterhin die anorektalen Erkrankungen und die Erektile Dysfunktion. Welche Voraussetzungen sollten Sie geprüft haben, bevor Sie ein „Lifestyle-Medikament“ auf Privatrezept verordnen? Wie gehen Sie vor bei Hämatochezie? Welche Therapieansätze funktionieren bei Hämorrhoiden, Marisken oder Analvenenthrombose? Ein interessantes Seminar, nicht nur „für den Arsch“.

Übergewicht ist auch nur eine Ess-Störung? Welche genetischen und physiologischen Aspekte sollten aus ernährungsmedizinischer Sicht berücksichtigt werden? Welche Ansätze funktionieren, um eine Verhaltensänderung zu bewirken? Was können wir von der Nahrungsmittelindustrie oder der (orthomolekularen) Nahrungsergänzung erwarten? Wir geben einen kurzen Überblick über ein komplexes Thema mit unklarer Datenlage.

 

Programm

09.00 ‐ 09.15                      Begrüßung und Einführung

09.15 ‐ 10.45                      (1) Anorektale Erkrankungen & ED   NN

 

10.45 ‐ 11.00                      Pause

 

11.00 ‐ 12.30                      (2) Ernährung, Adipositas & andere Ess-Störungen   Dr. Majana Schmitter

 

12.30                                  Abschlussbesprechung & Evaluation

 

 

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an kwwl@rub.de