Seminartag

04.04.2020, Bochum

Am Seminartag werden praktische Kenntnisse der Differentialdiagnostik von Erkrankungen des Stütz- und Bewegungsapparates vermittelt.

Die Dozenten erläutern einleitend zum Thema kurz das Grundwissen, um dann zügig mit der Vermittlung des praktischen Wissens zu beginnen. In Partnerübungen werden für wesentliche hausärztliche Beratungsanlässe Untersuchungs- und Diagnostik-Pfade vorgestellt und geübt. Jede Technik wird erklärt, als Ausübungsanleitung dargestellt und von jedem Teilnehmer an seinem Partner solange durchgeführt, bis Sicherheit für den Einsatz in der täglichen Praxis besteht. Ein Script fasst alle Untersuchungs- und Diagnostik-Gänge zusammen.

 

Alle Referenten sind erfahren in der Manuellen Medizin und haben die für das Führen der Zusatzbezeichnung notwendigen Kurse absolviert. Fragen zu Weiterbildungsinhalten „Manuelle Medizin/ Chirotherapie“ sowie zur Anwendung in der hausärztlichen Praxis werde daher gerne beantwortet.