Seminartag XV/2021

13.11.2021, Bielefeld

Nicht erst seit der Impfpflicht gegen Masern ist das „Impf-Seminar“ besonders nachgefragt. Wir geben einen Überblick über die gemäß Stiko zu empfehlenden Impfungen, zeigen auf, welche Hilfsmittel die Arbeitsabläufe erleichtern und diskutieren, wie Aufklärung und Delegation rechtskonform im Praxisalltag gewährleistet werden kann.

Darauf aufbauend gehen wir heute noch auf verschiedene Aspekte der Reisemedizin ein.

Am Seminartag werden praktische Kenntnisse der Differentialdiagnostik von Erkrankungen des Stütz- und Bewegungsapparates vermittelt.
Die Dozent*innen erläutern einleitend zum Thema kurz wesentliches Grundwissen, um dann zügig mit der Vermittlung des praktischen Wissens zu beginnen. In Partnerübungen werden für wesentliche hausärztliche Beratungsanlässe Untersuchungs- und Diagnostik-Pfade vorgestellt und geübt. Jede Technik wird vorgestellt, als Ausübungsanleitung auf einer Folie dargestellt und von allen Beteiligten an den Partner*innen solange durchgeführt, bis Sicherheit für den Einsatz in der täglichen Praxis besteht. Ein Script fasst alle Untersuchungs- und Diagnostik-Gänge zusammen.

 

Programm

09.00 ‐ 09.15                      Begrüßung und Einführung

09.15 ‐ 10.45                      (1) Impfen

 

10.45 ‐ 11.00                      Kaffeepause

 

11.00 ‐ 12.30                      (2) Reisemedizin

 

12.30 ‐ 13.30                      Mittagspause

 

13.30‐15.00                        (3) Hands-on SUBA

 

15.00 ‐ 15.15                      Kaffeepause

 

15:15-16:45:                      (4) Hands-on SUBA

               

16:45-17:00                       Abschlussbesprechung & Evaluation

 

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an kwwl@rub.de